„Mut tut gut“ in allen Lebensbereichen

Information zur Ausbildung

  • Die berufsbegleitende Ausbildung an 4 Wochenenden (mit insgesamt 45 Stunden) erstreckt sich über einen Zeitraum von einem Jahr
  • Die Ausbildungsgruppe umfasst maximal 6 Personen
  • Im Mittelpunkt stehen die Übungen des Ermutigungstrainings, Reflexionen und die Vermittlung des Trainings
  • sowie eine Lebensstil-Analyse mit ca. 16 Stunden.

Grundüberlegung und Nutzen der Ausbildung

Die Individualpsychologie und das Prinzip der Ermutigung sind die Basis der Ausbildung und bestimmen die Inhalte und Methoden.

Die Teilnehmer (TN) der Ausbildung lernen

  • einen guten Umgang mit sich selbst und Anderen zu pflegen
  • Stärken zu erkennen und wertzuschätzen
  • mehr Leichtigkeit zu gewinnen
  • eigene Handlungsmöglichkeiten und Denkweisen zu erweitern
  • persönliche Ziele zu setzen und zu erreichen
  • Hindernisse und Zweifel zu überwinden
  • eigene Anteile an Konflikten zu erkennen
  • die Vermittlung des Ermutigungstrainings an Teilnehmer.

Menschen, die sich und andere immer wieder ermutigen können, sich ihrer Stärken und Handlungsmöglichkeiten bewusst sind, gehen zufriedener, gelassener und ruhiger durchs Leben.

Werden Sie zum Multiplikator in Sachen Ermutigung und erleben Sie die Freude am persönlichen Wachstum in der Ausbildung.

„Es kommt nicht darauf an, was einer mitbringt,
sondern darauf, was er daraus macht.“ (Alfred Adler)

Beginn der Ausbildung: 15. und 16. Februar 2020

Wo findet die Ausbildung statt?

Zentrum für Persönlichkeitsentwicklung und individualpsychologische Beratung
(kurz: ZeTiP), in 76344 Eggenstein-Leopoldshafen (Ortsteil Leopoldshafen), Leopoldstraße 76.

Kosten: bitte erfragen